Kinder

Es ist wichtig, dass Sie frühzeitig auf die Entwicklung
Ihres Kindes achten, auch schon im Kindergarten!

Auch ein Kind, das sehr intelligent ist, wird in der Schule Probleme bekommen, wenn es nicht in der Lage ist, seine Sinnesempfindung
richtig zu verarbeiten.

Wahrnehmungsprobleme entstehen nicht erst in der Schule, sondern sind schon vorher vorhanden, doch finden sie da meist noch keine so große Beachtung.

Hat Ihr Kind bei mehreren der hier aufgezählten Bereiche Auffälligkeiten, sollten Sie diese Ihrem Arzt schildern. Er wird dann entscheiden, ob es bei Ihrem Kind angezeigt ist, diese Wahrnehmungsprobleme ergotherapeutisch zu behandeln.