Das Training findet bei uns in der Praxis oder in der häuslichen Umgebung des Patienten statt. Hausbesuch in und um Regensburg, Landshut, Neutraubling, Ergoldsbach.

In einer Pressemitteilung des „Kompetenznetz Schlaganfall“ der Charité Berlin steht zur Spiegeltherapie:

„Diese Illusion scheint bestimmte Hirnareale zu aktivieren, die einen positiven Einfluss auf die Rehabilitation haben. Selbst zehn bis 15 Jahre nach einem Schlaganfall konnte in Untersuchungen gezeigt werden, dass sich Hirngebiete aktivieren lassen.“

Die  Deutschen Gesellschaft für Neurologische Rehabilitation empfiehlt die Spiegeltherapie in ihrer S2e-Leitlinie zur motorischen Rehabilitation der oberen Extremität nach Schlaganfall. Von meinem Therapeutenteam können Sie eine zielorientierte, effektive ergotherapeutische Behandlung mit kurzer Therapiedauer erwarten.

Hier finden Sie weiterführende links zu diesem Thema!